Inspirierende Düfte

Beim Betreten eines Raumes werden alle Sinne angesprochen - auch der Geruchssinn spielt dabei eine große Rolle und kann den Eindruck maßgeblich beeinflussen. Eigentlich alle Menschen verbinden bestimmte Düfte mit Erinnerungen oder Personen und versetzen sie sofort zurück an diesen Ort. Ein schöner Duft rundet ein wohnliches Ambiente ab und kann die Stimmung beeinflussen. Bei der Gestaltung eines Raumes sollte deswegen neben Einrichtung und Beleuchtung auch der Duft eine Rolle spielen. Lufterfrischer sind eine einfache Möglichkeit, Räumen das gewisse Etwas zu verleihen und Emotionen zu wecken.

Düfte erschaffen Stimmungen

Fast alles in der Natur besitzt einen eigenen Duft und viele Pflanzen bilden sogar ätherische Öle, die den Duft konzentriert in sich tragen. Durch den Raumduft können schöne Stimmungen erzeugt werden, die das Ambiente unterstützen und dem Raum eine ganz eigene Note verleihen. Warme, holzige Düfte, die vielleicht auch einen Hauch von orientalischen Gewürzen in sich tragen, geben einem Raum Gemütlichkeit und eine sinnliche Stimmung. Ein Duft, der wie eine frische Brise wirkt, schafft Klarheit und kann sogar helfen, die Gedanken zu sortieren.Da Düfte meist eher unterbewusst wahrgenommen werden, helfen sie, die Einstellung und Stimmung von Menschen zu beeinflussen.

Aus diesem Grund können Düfte dazu beitragen, dass Menschen sich in ihrer Umgebung wohlfühlen und den Raum mit bestimmten Emotionen verknüpfen.


Ausgewählte Raumdüfte setzen eine persönliche Note

Duftspender ermöglichen es, Räumen verschiedenste Duftnoten zu verleihen und sogar das Kaufverhalten von Kunden anzuregen. Der feine Geruch von Früchten, beispielsweise Mango oder Citrus, machen Appetit und lenken die Aufmerksamkeit auf die angeboteten Waren. Doch auch andere Produkte wirken durch bestimmte Düfte intensiver. Selbst Textilien werden attraktiver wahrgenommen, wenn der Geruch von Fresh Linen den Stoffen eine weitere Dimension gibt.

Ein persönlicher Raumduft erschafft einen Wiedererkennungswert: Er weckt Erinnerungen und Verknüpfungen, die zu einem nächsten Besuch einladen. So ist auch beim nächsten Besuch gleich ein vertrautes Gefühl vorhanden, das Vertrauen und eine Wohlfühlatmosphäre schafft.

Vor allem jedoch in Bereichen, in denen der Kunde ein hohes Maß an Sauberkeit und Hygiene erwartet, können Lufterfrischer diesen Eindruck vertiefen. Viele Hotelketten haben dies schon lange für sich entdeckt und arbeiten mit persönlichen Düften. Durch einen Duftspender ist dies für jeden Raum einfach umsetzbar.